Vulkan-Asche: Passagiere sitzen am Münchner Flughafen fest

1 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
2 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
3 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
4 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
5 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
6 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
7 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.
8 von 26
Hunderte Flüge mussten am Münchner Flughafen am Freitag wegen der Vulkan-Asche abgesagt werden: Viele Passagiere saßen zunächst am Airport fest. Hunderte verbrachten die Nacht am Airport.

Auch interessant

Meistgesehen

Unfall auf der A8: Vier Verletzte
Unfall auf der A8: Vier Verletzte
Gefahrgut-Lkw in Rosenheim fängt Feuer
Gefahrgut-Lkw in Rosenheim fängt Feuer
Inninger stirbt nach Zusammenprall mit Streufahrzeug - die Bilder
Inninger stirbt nach Zusammenprall mit Streufahrzeug - die Bilder
Brutaler Zusammenprall auf B23 bei Oberammergau - die Bilder
Brutaler Zusammenprall auf B23 bei Oberammergau - die Bilder

Kommentare