Vorläufige Festnahme

Waffen und Sprengstoff bei Hausdurchsuchung gefunden

Tittling - Bei einer Hausdurchsuchung in der Nähe des niederbayerischen Tittling (Landkreis Passau) hat die Polizei am Donnerstag mehrere Waffen sowie Munition und Sprengstoff gefunden.

Gegen den 53-jährigen Bewohner wurde ursprünglich wegen Gewalt gegen seine Ehefrau ermittelt, jetzt kommen Verstöße gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz dazu. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der Mann vorläufig festgenommen.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare