Mädchen identifizieren Täter 

Exhibitionist vom Seeufer geschnappt

Waging - Aufatmen in Waging (Kreis Traunstein): Der Exhibitionist, der sich am Ostersonntag vor vier Mädchen entblößt und angefasst hatte, ist geschnappt.

Nach der Berichterstattung in den Medien gingen bei der zuständigen Kriminalpolizei in Traunstein mehrere Hinweise auf einen Mann aus Waging am See ein, der von den Opfern zweifelsfrei als Täter identifiziert wurde. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein (OED) konnten den Gesuchten am Donnerstagvormittag in Traunstein festnehmen.

Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein noch am selben Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen den Waginger Haftbefehl wegen der exhibitionistischen Handlungen erließ. Der Haftbefehl wurde nur unter strengen Auflagen außer Vollzug gesetzt. So muss sich der Mann beispielsweise regelmäßig bei der Polizei melden und darf sich Minderjährigen nicht mehr nähern.

Der Mann hatte sich am am Ostersonntag auf einer Parkbank im Bereich der so genannten Insel aufgehalten.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion