Bergwacht muss ausrücken

Tourist besteigt Gletscher in Jeans - Rettungseinsatz

+
Ein Archivfoto von einer Bergwacht-Rettungsaktion.

Augsburg - Mit Jeans und Trekkingschuhen hat ein Augsburger in Südtirol einen Gletscher bestiegen. Bergretter fanden ihn dann am Montag völlig durchnässt und stark unterkühlt.

Bodenlos leichtsinnig war ein 25-jähriger Augsburger im Urlaub. Trotz Warnungen Einheimischer ließ er sich nicht davon abbringen, in Jeans und mit Trekkingschuhen in Südtirol den Gletscher des Magersteins (Rieserferngruppe) zu besteigen.

Bergretter fanden ihn dann am Montag völlig durchnässt und stark unterkühlt: Er hatte sein Zelt in 3100 Metern Höhe in einer Gletschermulde aufgestellt, in dem des nächtens Kleidung und Schlafsack mit Schmelzwasser vollliefen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare