192 Hektar neu aufgeforstet

Waldfläche in Bayern wächst

München - Bayerns Waldfläche ist weiter gewachsen. 2013 wurden insgesamt 192 Hektar neu aufgeforstet.

Wie Forstminister Helmut Brunner (CSU) am Mittwoch in München mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 192 Hektar Wald neu aufgeforstet - dies entspricht einer Fläche von etwa 270 Fußballfeldern. Den größten Zugewinn gab es beim Donauwald: Er vergrößerte sich um 44,2 Hektar. Bayern ist mit rund 2,5 Millionen Hektar das waldreichste Bundesland. Nach Angaben Brunners stieg die Waldfläche seit 1980 um 16 000 Hektar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare