Waldkraiburg

Fahrer mit 1,5 Promille: Auto rammt Transporter

Waldkraiburg - Mit 1,5 Promille hat ein junger Mann in Waldkraiburg einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Autofahrer rammte einen Transporter. 

Der Autofahrer kreuzte von der Aussiger Straße kommend die Graslitzer Straße und missachtete dabei die Vorfahrt eines Transporters. Der Kleinlaster kam daraufhin von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsampel und landete in einer Hecke. Nach Feuerwehrangaben dürfte der Sachschaden mehrere Zehntausend Euro betragen.

fib/Eß/mm

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare