Waldkraiburg

Fahrer mit 1,5 Promille: Auto rammt Transporter

Waldkraiburg - Mit 1,5 Promille hat ein junger Mann in Waldkraiburg einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Autofahrer rammte einen Transporter. 

Der Autofahrer kreuzte von der Aussiger Straße kommend die Graslitzer Straße und missachtete dabei die Vorfahrt eines Transporters. Der Kleinlaster kam daraufhin von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsampel und landete in einer Hecke. Nach Feuerwehrangaben dürfte der Sachschaden mehrere Zehntausend Euro betragen.

fib/Eß/mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Freinacht 2017 in Bayern: Welche Streiche und Scherze sind erlaubt?
Freinacht 2017 in Bayern: Welche Streiche und Scherze sind erlaubt?
Aktenzeichen XY: Darum sprach Rudi Cerne nicht über den Fall Malina
Aktenzeichen XY: Darum sprach Rudi Cerne nicht über den Fall Malina
Seniorin aus brennendem Haus gerettet
Seniorin aus brennendem Haus gerettet
Autofahrer verbrennt nach Unfall in seinem Wagen
Autofahrer verbrennt nach Unfall in seinem Wagen

Kommentare