In Wald

150.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

Wald/Regensburg - Bei einem Brand in Wald (Landkreis Cham) ist ein Schaden von etwa 150.000 Euro entstanden.

Eine Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses sowie der Dachstuhl des Gebäudes brannten am Dienstag komplett aus, teilte die Polizei in Regensburg mit. Die Hausbesitzerin, die in der Wohnung nebenan wohnt, erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Sonst wurde niemand verletzt - die Mieterin des ausgebrannten Apartments war zur Zeit des Brandes nicht zu Hause. Die Ursache des Feuers blieb zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare