tz auf Bairisch

Die Weihnachts-Beleuchta

+
Da Hirschmann Norbert und d Wenninger Susanne vor am Nürnberga Stadtplan.

München - Heit in da Serie "tz auf Bairisch": In Nürnberg san zwoa Leit extra dafia zuaständig, wia wäichas Haus ogstrahlt wird

Jetz im Advent merkt mas ganz bsondas: as Leichtn und Schimman in da Nacht – und zwar net bloß am Christkindlesmarkt! Tatsach: In Nürnberg san zwoa Leit extra dafia zuaständig, wia wäichas Haus ogstrahlt werd. Da Hirschmann Norbert und d Wenninger Susanne san Liachtplana! Da Norbert sogt: „Ein Gebäude großflächig mit Flutlicht anzustrahlen, das kann jeder. Ein historisches Gebäude ins rechte Licht zu rücken, ist dagegen ganz was anderes.“ Wobei: Heisa san no net amoi as Schwiarigste. No kombliziada san Flüsse, so wia z Nürnberg d Pegnitz. Da Norbert erklärt: „Wasser ist nachts schwarz – und das ändert sich auch nicht, wenn Sie das Wasser mit Licht anstrahlen.“ Do braucht ma na guade Ideen, bsondane Lampn – und Zeit. Wos rauskimmt? Fahrns hoit amoi hi …

Auch interessant

Meistgelesen

82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Mann bei Autoverkauf total ausgerastet
Mann bei Autoverkauf total ausgerastet
Ganz schlechte Idee: Betrunkener Autofahrer will auch noch angeben
Ganz schlechte Idee: Betrunkener Autofahrer will auch noch angeben

Kommentare