Werkzeug und Beute einer Holzkirchner Bande

+
Mit diesem Werkzeug hat eine Bande aus dem Landkreis Miesbach 26 Einbrüche begangen.

Holzkirchen - Mit diesem Werkzeug hat eine Bande aus dem Landkreis Miesbach 26 Einbrüche begangen. Sie hatten es auf Geld und Zigaretten abgesehen.

Am vergangenen Freitag konnten fünf junge Männer im Alter von 17 bis 22 Jahren aus dem nördlichen Landkreis Miesbach ermittelt werden, die für eine Reihe von Einbrüchen im Landkreis und im benachbarten Tirol verantwortlich sind.

Seit Mitte Juni hatten sich Einbrüche gehäuft, die aufgrund der Spurenlage von der Polizei den selben Tätern zugeordnet wurden. Bei den Tatobjekten handelte es sich um Vereinsheime, Gaststätten, Tankstellen und Büros.

Zuletzt waren zwei Verdächtige am vergangenen Dienstag bei einem versuchten Ladendiebstahl in einem Baumarkt in Holzkirchen aufgefallen. Die Polizei hatte sie wie andere Verdächtige schon länger im Visier. Sie hatten versucht, ein Nageleisen zu entwenden. Das Werkzeug hatten sie durch einen Zaun gesteckt, um es anschließend abzutransportieren. Dabei hatte sie ein Mitarbeiter des Baumarkts entdeckt. Die Täter flüchteten.

Von der Polizeiinspektion Holzkirchen wurden die Ermittlungen gegen die Gruppierung daraufhin intensiviert. Am Freitagmorgen gegen 1.50 Uhr wurden zwei Verdächtige von Zivilfahndern der Polizei in Gmund aufgespürt und kontrolliert. Einer der jungen Männer hatte ein Nageleisen dabei. Sie bereiteten gerade einen Einbruch in ein Modegeschäft vor. Wegen dringenden Tatverdachts nahmen sie die Wiesseer Zivilfahnder fest.

Die anschließende Festnahme der weiteren Tatverdächtigen führten zur Aufklärung von insgesamt 26 Einbruchdiebstählen. Darunter waren vier Einbrüche im angrenzenden Tirol.

Gegen die Männer wird wegen Bandendiebstahls ermittelt. Die Täter hatten es gezielt auf Bargeld und Zigaretten abgesehen. Der Wert der Beute dürfte bei insgesamt etwa 10.000 Euro liegen. Der bei den Einbrüchen angerichtete Sachschaden wird nahezu genauso hoch sein.

Auch interessant

Meistgelesen

Riesen-Ansturm auf Berge und Seen? Im Allgäu hagelte es am langen Wochenende Strafzettel
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen? Im Allgäu hagelte es am langen Wochenende Strafzettel
Großeinsatz auf B16: 40 Tonnen schwerer Lkw prallt in Auto - Rettungshubschrauber vor Ort
Großeinsatz auf B16: 40 Tonnen schwerer Lkw prallt in Auto - Rettungshubschrauber vor Ort
„Das täte mir im Herzen weh...“: Markus Wasmeier hat Angst um sein Traumprojekt am Schliersee 
„Das täte mir im Herzen weh...“: Markus Wasmeier hat Angst um sein Traumprojekt am Schliersee 
Fußballfan (16) im Zug nach Ingolstadt brutal angegriffen - Täter rastete wegen Vereins-Emblem aus
Fußballfan (16) im Zug nach Ingolstadt brutal angegriffen - Täter rastete wegen Vereins-Emblem aus

Kommentare