Fahrer bleibt unverletzt

Wespen im Fahrzeug: Transporter kracht gegen Mast

Steinbach am Wald - Mehrere Wespen haben im oberfränkischen Landkreis Kronach einen Verkehrsunfall verursacht.

Nach Polizeiangaben wollte ein Autofahrer auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Steinbach am Wald mehrere Wespen aus dem Fenster seines fahrenden Kleintransporters scheuchen - dabei übersah er am Donnerstag einen Lichtmast und prallte mit dem Auto dagegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sowohl am Mast als auch am Fahrzeug entstanden Totalschäden, die Polizei spricht von 15 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich

Kommentare