Ausblick aufs Viertelfinale

Wetter: Kommt der Sommer noch zurück?

+
Warm wird's beim nächsten Deutschlandspiel. Aber wohl auch feucht.

München - Die kurze Kältephase ist vorbei. Es wird wärmer. Das bedeutet aber noch lange kein trockenes Public-Viewing-Wetter. So wird der Sommer bis Freitag in München und dem Umland.

Kalt war es beim Achtelfinale Deutschland gegen Algerien. Sehr kalt. Sowohl in der Arena in Porto Alegre, Brasilien, als auch beim Public Viewing in den Münchner Biergärten. Die kalte Luft hat der Nationalmannschaft anfangs nicht die gerade beste Leistung beschert - wenn am Ende auch alles gut ausging. Und besonders lustig war das Public Viewing der WM 2014 in der Montagnacht auch nicht durchgehend, auch aufgrund des Wetters.

Grund genug, ein paar Tage in die Zukunft zu blicken. Und da muss man nicht gleich die Siebenschläferregel zu Rate ziehen. Schließlich gibt es nicht nur diverse Tierchen, die die Ergebnisse der WM 2014 orakeln, sondern auch die Wetterexperten des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Die haben ihr Fach immerhin studiert - und sagen voraus: Es wird wärmer. Im Großraum München kommt die Sonne so richtig allerdings erst Donnerstags.

Mittwoch bleibt da noch mit teils schauerartigem Regen und Wolken bei 18 Grad Celsius eine Durststrecke für Sonnenhungrige - nicht dagegen für die Natur. Im Wald und auf den Feldern ist es immer noch zu trocken.

Am Donnerstag soll es laut DWD bei vereinzelnden Wolken und viel Sonne im Großraum München bis zu 25 Grad warm werden. Und es bleibt trocken. Leider spielt da Deutschland noch nicht. Das Spitzenspiel der WM 2014, Deutschland gegen Frankreich, gibt's erst am Freitagabend um 18 Uhr. Und da gäbe es so viele schöne Public Viewing Orte in München. Nur hält auch das Wetter?

Laut jetzigem Stand, wird es zumindest heiß. Bis zu 29 Grad erwartet der Deutsche Wetterdienst in München. Aber: Gewitter lassen laut DWD nicht lange auf sich warten. Zum Nachmittag soll der Wind aus Südwesten kommen und das schlechte Wetter mit sich bringen. Also: WM 2014 am Freitag in Bikini und Badehose ja, fürs längere Feiern dann aber doch was Wärmeres einpacken. Und zum Feiern gibt's hoffentlich einiges. Und hier gibt's wie immer das Wetter in Ihrer Region.

kmm

Das erwartet sich München vom Sommer

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare