Königskerze

Haslinger: Es wird doch ein Jahrhundertwinter!

+
Die Kerze hat doch recht: Sepp Haslinger sagt, er habe die zeichen der Blüten nur falsch gedeutet.

Benediktbeuern - Viel Schnee prophezeite Sepp Haslinger für diesen Winter. Seine Quelle: die Königskerze. Doch vom Jahrhundertwinter fehlt jede Spur. Haslinger bleibt bei seiner Aussage - nur anders, als man denkt.

In diesen Tagen braucht Josef Haslinger eine ziemlich dicke Haut. Er hatte im August anhand des Blütenstandes seiner Köngskerze einen langen und harten Jahrhundertwinter vorausgesagt. „Jetzt spottet so mancher“, sagt der Sepp, der als Wetterkerzen-Orakel von Benediktbeuern zu Berühmtheit gelangt ist. „Beschwert hat sich aber noch keiner!“

Dabei hatte der 74-Jährige Winterdiensten und Skiliftbetreibern empfohlen, ordentlich aufzustocken, da es seiner Meinung nach extrem viel Schnee von Oktober bis Ostern gebe. Das las er um Mariä Himmelfahrt herum aus den Blüten der Königskerze.

Jetzt revidiert er seine Aussage zumindest in Bezug auf die Massen von Schnee. „Es gibt eher keinen als zu viel“, sagt er zur tz. In Bezug auf den vorhergesagten Jahrhundertwinter habe er aber doch recht: „Es ist halt ein negativer Jahrhundertwinter!“ Statt zu viel Kälte gebe es zu viel Wärme.

Königskerze hat recht behalten

Und seine Königskerze habe doch recht behalten mit ihrem Blüten-Orakel. Allein er, der Sepp, hat es nicht richtig verstanden. „Die Kerze hat es ja ganz deutlich angesagt, aber ich habe es ihr nicht geglaubt.“ Falsch interpretiert habe er die Zeichen der Pflanze. Von ein paar Bauernregeln habe er sich drausbringen lassen, und von der Nachblüte.

Denn Anfang September zeigten sich erneut Blüten. „Das gab es noch nie“, sagt der Sepp. Er könne dieses Phänomen noch nicht zuordnen, „das hat mich irritiert“. Und für einen knackigen Winter im Januar und Februar sei es ja noch nicht zu spät. Es könne aber auch einen Winter ohne viel Schnee geben.

VP

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare