Rekord an Hochschulen

So viele Studenten gab`s noch nie

+
Im Wintersemester 2013/2014 erreichte die Zahl der Studenten ein neues Rekordniveau.

München - Im Wintersemester 2013/2014 erreichte die Zahl der Studenten ein neues Rekordniveau. Seit 2011 verzeichnet das Statistische Landesamt einen ständigen Anstieg der Hochschuleinschreibungen.

Über 357 000 Menschen sind nach Angaben des Statistischen Landesamts an den bayerischen Hochschulen eingeschrieben. Das entspricht einem Zuwachs von gut sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Auch die Zahl der Studienanfänger stieg: Mehr als 67 000 Studenten starteten im laufenden Semester an den Hochschulen im Freistaat. Gründe für den Zuwachs sind laut Statistischem Landesamt die Aussetzung der Wehrpflicht und der doppelte Abiturjahrgang in Bayern. Beides sorge seit 2011 für einen Anstieg der Studentenzahlen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare