Schwer verletzt

Mann springt bei Brand aus Gebäude

Wirsberg - Beim Brand eines Hauses in Wirsberg (Landkreis Kulmbach) ist am frühen Montagmorgen ein Mann schwer verletzt worden.

Die Rettungskräfte fanden den 51-Jährigen außerhalb des Gebäudes liegen. Er hatte sich vermutlich mit einem Sprung aus dem Fenster vor den Flammen gerettet, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe er sich schwere Verletzungen zugezogen.

Der Brand war gegen 4 Uhr im Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen. Ursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar. Das Feuer war nach einer Stunde gelöscht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare