Wo steckt Traum-Braunbär "MJ4"?

Mittenwald - Ein Braunbär nähert sich Oberbayern – doch wo steckt er? MJ4, bei dem es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Brunos Halbbruder handelt, ist verschollen.

Lesen Sie auch:

Brunos Halbbruder steht vor Garmisch

Der Bär ist wohl auf der Suche nach einem Winterquartier in den Norden Tirols gekommen.

Bayerns Bärenbeauftrager Manfred Wölfl bestätigte inzwischen, dass ein Bär nicht mehr weit von Bayern entfernt sei. Ob es sich um MJ4 handelt, könne nur vermutet werden. Genaue Untersuchungen dazu werde es in den nächsten Wochen geben. Es sei aber denkbar, dass der Bär in den nächsten Wochen oder erst nach dem Winterschlaf auch in Bayern auftaucht.

Der Bär war im Stubaital von einem Landwirt gesehen worden. Spuren untermauern die Schilderung des Bauern.

Vom Bären selbst scheint keine Gefahr auszugehen: Wölfl erklärte, dass sich der Bär komplett anders verhalte als Bruno. „Das ist eher ein Traumbär.“

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Frau (47) überholt Polizei von rechts mit fast 200 km/h - und im Auto sitzt sie nicht allein
Frau (47) überholt Polizei von rechts mit fast 200 km/h - und im Auto sitzt sie nicht allein
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung

Kommentare