1. tz
  2. Bayern

Wohnhaus in Flammen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Teublitz - Als Mittwochmorgen in einem Einfamilienhaus in Teublitz ein Feuer wütete, waren die Bewohner und mehrere Hunde noch im Gebäude. Die Feuerwehr verhinderte das Schlimmste.

Im oberpfälzischen Teublitz (Landkreis Schwandorf) ist am Mittwochmorgen ein Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen. Alle Bewohner seien aus dem Gebäude gerettet worden, sagte Polizeisprecher Thomas Plößl. Auch mehrere Hunde wurden aus dem Anwesen geholt. Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

lby

Auch interessant

Kommentare