Feuer in Fürth

Brand: Bewohner und Polizisten verletzt

Fürth - Bei einem Wohnungsbrand in Fürth sind sechs Menschen verletzt worden. Zwei der Brandopfer seien Polizisten, teilte die Polizei in Nürnberg mit.

Warum das Feuer am Samstag ausbrach, war zunächst unklar. Der Brand entzündete sich im ersten Stock eines Wohnhauses. Drei Kinder und ihre Mutter konnten sich ins Freie retten. Vier weitere Bewohner wurden von der Feuerwehr über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht. Unter den sechs Verletzten waren auch zwei Kinder. Sie kamen mit Schnittwunden und Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare