Komplett zerstört

Mann hantiert mit Gasflasche - dann fliegt Wohnwagen in die Luft

+
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen.

Ein Mann wollte am Dienstagabend (26. November) eine Gasflasche wechseln. Dabei kam es zu einer Explosion, der Wohnwagen brannte komplett aus.

  • In Bernhardswald kam es am Dienstag (26. November) zu einer Explosion.
  • Ein Wohnwagen brannte daraufhin komplett aus.
  • Zwei Personen kamen verletzt ins Krankenhaus.

Bernhardswald - Am Dienstag kam es gegen 21 Uhr auf einem Gelände in der Bayerwaldstraße zu einer Explosion bei einem Wohnwagen. Der Besitzer (58) des Wohnwagens wollte eine Gasflasche wechseln. 

Dabei entzündete sich ausströmendes Gas an einer brennenden Kerze. Das teilte die Polizei Regenstauf mit. Es kam zu einer Explosion beziehungsweise einer Stichflamme. 

Bernhardswald/Bayern: Zwei Personen verletzten sich bei Explosion

Der 58-Jährige und seine 55-jährige Frau erlitten verschiedene Brandverletzungen und Rauchvergiftungen, wie die Polizei mitteilte. Beide kamen mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus. 

Heftige Bilder: Explosion in Wohnwagen - Mann wollte Gasflasche wechseln

Bernhardswald/Bayern: Mann will Gasflasche wechseln - Explosion in Wohnwagen
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen. © Alexander Auer
Bernhardswald/Bayern: Mann will Gasflasche wechseln - Explosion in Wohnwagen
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen. © Alexander Auer
Bernhardswald/Bayern: Mann will Gasflasche wechseln - Explosion in Wohnwagen
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen. © Alexander Auer
Bernhardswald/Bayern: Mann will Gasflasche wechseln - Explosion in Wohnwagen
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen. © Alexander Auer
Bernhardswald/Bayern: Mann will Gasflasche wechseln - Explosion in Wohnwagen
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen. © Alexander Auer
Bernhardswald/Bayern: Mann will Gasflasche wechseln - Explosion in Wohnwagen
Eine Mann (58) wollte eine Gasflasche wechseln - dann kam es zu einer Explosion in seinem Wohnwagen. © Alexander Auer

Der ältere Wohnwagen brannte komplett aus, die Einsatzkräfte bargen zuvor zwei Gasflaschen aus den Flammen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 500 Euro.

In einem Wohnhaus im bayerischen Rettenbach kam es ebenfalls zu einer schweren Explosion. Dabei starben ein Vater und seine Tochter (7).

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut

„Bernhardswald. Am Dienstag, gegen 21.00 Uhr, kam es auf einem Gelände in der Bayerwaldstraße zu einer Explosion bei einem dort abgestellten Wohnwagen. Der 58-jährige Besitzer des Wohnwagens wollte eine Gasflasche wechseln. Dabei entzündete sich ausströmendes Gas an einer brennenden Kerze, wodurch es zu einer Explosion bzw. Stichflamme kam. 

Der 58-jährige sowie eine ebenfalls anwesende 55-jährige Frau erlitten verschiedene Brandverletzungen und Rauchvergiftungen. Beide wurden mittelschwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Der ältere Wohnwagen brannte komplett aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 500 Euro.“

In Ingolstadt kam es nach einer Explosion während Bauarbeiten zu einem großangelegten Feuerwehreinsatz. Mehrere Einsatzkräfte wurden verletzt. Im bayerischen Fürstenfeldbruck reißt ein Hund ein Kaninchen. Die todtraurige Besitzerin (5) ist untröstlich - und startet einen Aufruf.

Mehr Nachrichten aus Bayern finden Sie auf unserer Themenseite.

Auch interessant

Meistgelesen

BMW kracht unter Sattelzug: Fahrer (26) tot - Polizei macht Schock-Entdeckung an Auto
BMW kracht unter Sattelzug: Fahrer (26) tot - Polizei macht Schock-Entdeckung an Auto
Jugendliche töten Feuerwehrmann in Augsburg: Dash-Cam-Video zeigt schlimme Attacke
Jugendliche töten Feuerwehrmann in Augsburg: Dash-Cam-Video zeigt schlimme Attacke
Beklemmende Video im Mordfall Maria Baumer aufgetaucht: Tatverdächtiger trat vor Jahren bereits im TV auf
Beklemmende Video im Mordfall Maria Baumer aufgetaucht: Tatverdächtiger trat vor Jahren bereits im TV auf
Mann muss Rollator die Treppe herunterschleppen - kaputter Aufzug noch monatelang außer Betrieb?
Mann muss Rollator die Treppe herunterschleppen - kaputter Aufzug noch monatelang außer Betrieb?

Kommentare