Autofahrer verliert die Kontrolle

Tragischer Unfall im Kreisverkehr: Audifahrer (31) stirbt - Fotos von der Unfallstelle

Schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr: 31-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle
1 von 5
Ein tragischer Unfall ereignete sich an der B27 bei Würzburg. Ein Autofahrer kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr: 31-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle
2 von 5
Ein tragischer Unfall ereignete sich an der B27 bei Würzburg. Ein Autofahrer kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr: 31-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle
3 von 5
Ein tragischer Unfall ereignete sich an der B27 bei Würzburg. Ein Autofahrer kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr: 31-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle
4 von 5
Ein tragischer Unfall ereignete sich an der B27 bei Würzburg. Ein Autofahrer kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr: 31-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle
5 von 5
Ein tragischer Unfall ereignete sich an der B27 bei Würzburg. Ein Autofahrer kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt.

Auf der B27 bei Würzburg verlor ein Autofahrer im Kreisverkehr die Kontrolle über sein Auto - mit schrecklichen Folgen. Der Rettungseinsatz in Bildern.

Alle Infos zu dem tödlichen Unfall auf der B27 bei Würzburg lesen Sie im zugehörigen Artikel.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Dramatische Bilder: Auto zerreißt bei Unfall in zwei Teile
Dramatische Bilder: Auto zerreißt bei Unfall in zwei Teile
Schlimmer Bilder: BMW-Fahrer verliert Kontrolle und kracht in Auto
Schlimmer Bilder: BMW-Fahrer verliert Kontrolle und kracht in Auto

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion