Viele Streithähne, viel Ärger

43-köpfige Großfamilie zofft sich - Polizeieinsatz

+

Miesbach - Eine Großfamilie, die derzeit in der Erstaufnahme-Einrichtung in Miesbach lebt, hat sich am Mittwochabend mächtig gezofft. Zwei der insgesamt 43 Familienmitglieder wollten sich partout nicht beruhigen.

In der Miesbacher Erstaufnahme-Einrichtung musste die Polizei einschreiten. Wie diese meldet, war es am Mittwoch gegen 21 Uhr zu einer Streiterei in einer 43-köpfigen (kein Tippfehler) Großfamilie gekommen. Wegen der großen Anzahl der beteiligten Personen rückten gleich mehrere Streifen aus.

Während die meisten Streithähne sich besänftigen ließen, wollten der 46-jährige Familienvater sowie ein 20-jähriger Sohn aber partout keine Ruhe geben. Die Polizei nahm sie ihn Sicherheitsgewahrsam. Zu Straftaten ist es laut Bericht nicht gekommen.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare