Zimmerer auf der Walz verprügelt: Täter gefasst

Bayreuth - Die Polizei hat drei junge Männer gefasst, die einen Zimmermann auf der Walz verprügelt haben. Den geständigen Tätern wird nun versuchter Todschlag vorgeworfen.

Nach einem brutalen Angriff auf einen Zimmerer auf der Walz in Bayreuth hat die Polizei drei Männer gefasst. Wie die Ermittler am Freitag mitteilten, sitzt der mutmaßliche Haupttäter in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Der 18-Jährige war am Mittwoch gefasst worden. Tags darauf stellte die Polizei auch seine beiden 20 Jahre alten Komplizen. Alle drei räumten die Vorwürfe ein. Das Opfer und die Täter waren am Wochenende in der Innenstadt in Streit geraten. Daraufhin sollen die Täter dem Gesellen den Wanderstock weggenommen und damit auf seinen Kopf eingeschlagen haben. Erst als sich Zeugen näherten, ließen sie von ihrem Opfer ab.

dpa

Rubriklistenbild: © Rubrikistenbild: dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare