1. tz
  2. Bayern

Schneise der Verwüstung: Bus kollidiert mit Auto und landet auf den Gleisen

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Schneise der Zerstörung und kurioses Bild: Linienbus auf Bahngleisen -
Eine Schneise der Verwüstung zeigte sich nach dem Unfall. © vifogra / Friedrich

Ein Bus kollidierte in Zirndorf mit einem Auto und vollzog dann eine 180 Grad Wende. Er blieb auf den Bahngleisen liegen, die Bergung dauert an.

Zirndorf - Am Donnerstag, 22. September, hat sich am Bahnhof in Zirndorf (Landkreis Fürth) ein Unfall zwischen einem Bus und einem Auto ereignet. Das teilte die Polizei Mittelfranken mit.

Der Omnibus kam auf den dortigen Bahngleisen zum Stehen und muss aufwändig geborgen werden, heißt es in der Mitteilung weiter.

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Zirndorf: Bus kollidiert mit VW Golf und landet auf Bahngleisen

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Fahrer (48) eines Linienbusses gegen 08.15 Uhr die Buswendeschleife am Zirndorfer Bahnhof. Beim Einfahren auf die Bahnhofstraße kollidierte er mit einem in stadtauswärtiger Richtung fahrenden VW Golf.

„Im Anschluss vollzog der Linienbus aus bislang ungeklärter Ursache eine 180 Grad Wende, durchbrach den Begrenzungszaun zu den Gleisanlagen und kam schließlich auf den Bahngleisen zum Stehen“, so die Polizei weiter. Der VW wurde durch den Zusammenstoß gedreht. Der 22-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Fotos zeigen eine Schneise der Verwüstung.

Schneise der Zerstörung und kurioses Bild: Linienbus auf Bahngleisen
Der Bus kam auf den Gleisen zum Stehen. © vifogra / Friedrich

Bus-Unfall nahe Nürnberg: Aufwendige Bergung

Beamte der Polizeiinspektion Zirndorf nehmen den Unfall derzeit (Stand 10.30 Uhr) vor Ort auf. Der Bahnverkehr musste im betroffenen Bereich zeitweise eingestellt werden. Zur Bergung des Omnibusses wurde ein Spezialkran angefordert, welcher voraussichtlich im Laufe des Vormittags vor Ort eintreffen wird. (kam)

Alle Nachrichten aus Nürnberg und Umgebung lesen Sie immer bei uns.

Auch interessant

Kommentare