Eines der ersten in Bayern

In Zirndorf startet die Freibadsaison

Zirndorf - Hartgesottene können im mittelfränkischen Zirndorf im Landkreis Fürth bereits von diesem Samstag an in die neue Freibadsaison starten.

Das dortige Bibertbad öffnet als eines der ersten Freibäder in Bayern seine Türen. Das Wasser sei auf rund 20 Grad aufgeheizt, heißt es auf der Internetseite des Bades.

Mit dem frühen Start in die neue Freiluftsaison will das beliebte städtische Bad Schwimmern einen Ersatz für das seit Anfang Februar geschlossene Hallenbad anbieten. Weil Sensoren am Dach des Bibertbades Alarm ausgelöst hatten, hatte der Badebetrieb eingestellt werden müssen. Ein Gutachter habe Sicherheitsbedenken, heißt es in einer Mitteilung des Bades. Die meisten bayerischen Freibäder öffnen erst im Mai.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare