Bilder vom Einsatz

Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
1 von 6
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
2 von 6
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
3 von 6
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
4 von 6
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
5 von 6
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.
6 von 6
Eine Fliegerbombe ist am Freitag. 20. Oktober, in Kastenau im Landkreis Rosenheim erfolgreich entschäft worden.

In Rosenheim ist ein Bagger am Freitag auf eine Fliegerbombe gestoßen. 200 Bewohner wurden evakuiert, dann wurde die Bombe entschärft.

Auch interessant

Meistgesehen

Unfall auf der A8: Vier Verletzte
Unfall auf der A8: Vier Verletzte
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Auto erfasst Fußgängerin - Unfall an Bushaltestelle endet tödlich
Gefahrgut-Lkw in Rosenheim fängt Feuer
Gefahrgut-Lkw in Rosenheim fängt Feuer
Inninger stirbt nach Zusammenprall mit Streufahrzeug - die Bilder
Inninger stirbt nach Zusammenprall mit Streufahrzeug - die Bilder

Kommentare