"Das haben wir noch nie erlebt"

Zug zu zugig: Bahn verteilt lange Unterhosen

Nürnberg - Weil die Zugführer es im Führerstand der neuen Talent II zu zugig haben, muss die Bahn zu sehr ungewöhnlichen Maßnahmen greifen.

Mit einem unerwarteten Problem muss sich die Bahn in Nordbayern herumschlagen. In den neuen Talent-II- Zügen von Bombardier des Franken-Thüringen-Express’ geht es im Führerstand dermaßen zugig zu, dass laut BR an Lokführer lange Unterhosen verteilt wurden.

"Wir haben schon viele neue Fahrzeuge bei der Bahn auf die Schiene gestellt, aber dass der Führerstand kalt ist, das haben wir noch nie erlebt, das ist ganz neu", erklärt Zugführer Dirk Richter.

Nun soll nach einer anderen Lösung gesucht werden.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Audi erfasst Fußgänger (19): Junger Mann stirbt bei Unfall - nun erschütternde Wende 
Audi erfasst Fußgänger (19): Junger Mann stirbt bei Unfall - nun erschütternde Wende 
„Aktenzeichen XY“ zeigt Video von Mordanschlag in Regensburg - erkennt jemand den Täter?
„Aktenzeichen XY“ zeigt Video von Mordanschlag in Regensburg - erkennt jemand den Täter?
Situation im ICE eskaliert komplett: Frau verliert wegen kleiner Kinder die Nerven
Situation im ICE eskaliert komplett: Frau verliert wegen kleiner Kinder die Nerven
TV-Sensation bei „Dahoam is Dahoam“: Mega-Star mit Gastrolle in BR-Kult-Serie
TV-Sensation bei „Dahoam is Dahoam“: Mega-Star mit Gastrolle in BR-Kult-Serie

Kommentare