40 Zentimeter Neuschnee über Nacht

Zu Ostern Schnee-Höchstwert auf Zugspitze gemessen

+
Die Zugspitze ist auch an Ostern ein Paradies für Skifahrer.

Garmisch-Partenkirchen - Pünktlich zu Ostern wurde auf der Zugspitze der Schnee-Höchstwert der Wintersaison 2014/2015 gemessen. In der Nacht auf Montag hatte es noch einmal 40 Zentimeter geschneit.

Mit einer Schneehöhe von 5,10 Meter ist auf der Zugspitze am Ostermontag ein Höchstwert für diesen Winter gemessen worden. In der Nacht von Sonntag auf Montag gab es noch einmal bis zu 40 Zentimeter Neuschnee auf Deutschlands höchstem Berg. Ungewöhnlich ist diese Schneemenge für Anfang April jedoch nicht. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wurde Ende April 1980 auf der Zugspitze eine Schneehöhe von 7,80 Meter registriert. Anfang April 1944 hatten Wetterbeobachter sogar 8,30 Meter gemessen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare