Zwei Bayern im Lotto-Glück

München - Zwei Bayern im Glück. Ein Unterfranke und ein Oberbayer dürfen sich nun Millionär oder Fast-Millionär nennen. Herzlichen Glückwunsch.

Das Lotto-Glück hat am vergangenen Wochenende zwei Menschen in Bayern getroffen. Ein Spieler aus Unterfranken bekommt in den nächsten Tagen exakt 1 277 777 Euro auf sein Konto überwiesen, wie die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern am Dienstag in München mitteilte. 

Wer weitere rund 943 000 Euro bekommt, steht hingegen noch nicht fest. Der Fast-Millionär aus Oberbayern hatte seinen Lottoschein anonym abgegeben.

Rubriklistenbild: © d pa/Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare