Ehepaar gabelt sie auf

Zwei Dreijährige büxen aus und bekommen Frühstück

Illertissen - Zwei Kleinkinder haben sich in Illertissen auf Wanderschaft begeben. Ein Ehepaar gabelte die beiden auf der Straße auf - und versorgte sie erst mal mit einem ordentlichen Frühstück.

Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Dreijährigen am Donnerstag unbemerkt von ihrer Mutter das Weite gesucht. Als die Kleinen sich bereits rund 500 Meter von ihrem Zuhause entfernt hatten, wurde ein Ehepaar auf die inzwischen orientierungslosen Ausreißer aufmerksam. Prompt nahm das Paar die Kinder mit nach Hause, versorgte sie mit Frühstück und rief die Polizei. Wenig später konnte die Mutter ihre Kinder wieder in die Arme schließen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen

Kommentare