Zwei Männer springen in leeres Schwimmbecken und sterben

1 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
2 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
3 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
4 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
5 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
6 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
7 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
8 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Kulmbach - Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Auch interessant

Meistgesehen

Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig

Kommentare