Motorradfahrer stirbt vor Augen des Sohnes

1 von 4
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall zwischen Herrsching und Gilching (Landkreis Starnberg) vor den Augen seines Sohnes ums Leben gekommen.
2 von 4
Gegen 20 Uhr waren ein Germeringer (62) und dessen Sohn (21) mit ihren Yamaha-Motorrädern auf der Staatsstraße von Herrsching nach Gilching unterwegs, als laut Polizei ein 37-Jähriger auf Höhe der Mühlbachstraße in Seefeld abbog, ohne auf die entgegenkommenden Motorräder zu achten.
3 von 4
Der 62-Jährige bremste voll, konnte eine Kollision aber nicht verhindern. Er und die als Sozia mitfahrende Freunding des Sohnes (19) wurden auf die Straße geschleudert.
4 von 4
Während die junge Frau mit schweren Verletzungen überlebte, konnten Notarzt und Sanitäter dem Germeringer nicht mehr helfen.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall zwischen Herrsching und Gilching (Landkreis Starnberg) vor den Augen seines Sohnes ums Leben gekommen.

Auch interessant

Meistgesehen

Mann fällt mit Lkw 150 Meter in die Tiefe und stirbt - Bilder zeigen die ganze Wucht des Sturzes
Mann fällt mit Lkw 150 Meter in die Tiefe und stirbt - Bilder zeigen die ganze Wucht des Sturzes
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
50 Meter durch die Luft geschleudert: Motorradfahrer stirbt nach Horror-Unfall 
50 Meter durch die Luft geschleudert: Motorradfahrer stirbt nach Horror-Unfall 
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.