Attacke in Regensburg

Schläger verletzen bei Festnahme drei Polizisten

Regensburg - Erst bewarfen sie ein Mädchen mit Bierflaschen, dann gingen sie auf Beamte los: Bei der Festnahme von zwei Schlägern wurden drei Polizisten verletzt.

Die Beamten waren am Mittwochabend gerufen worden, weil die beiden Männer ein Mädchen mit Bierflaschen beworfen hatten. Bei der versuchten Festnahme wurde das einschlägig vorbelastete Duo gewalttätig. Erst mit Unterstützung mehrerer Streifenbesatzungen konnten die Beamten die Schläger überwältigen.

Einer der drei Polizisten erlitt nach Angaben vom Donnerstag so schwere Verletzungen, dass er längere Zeit dienstunfähig ist.

dpa

 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare