Unfall am frühen Morgen

Frontalzusammenstoß in der Oberpfalz: Zwei Schwerverletzte

Kirchenthumbach - Schwerer Unfall nahe Kirchenthumbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab): Am frühen Montagmorgen sind zwei Autofahrer bei einem frontalen Zusammenstoß schwer verletzt worden.

Wie die Polizei bestätigte, gehört der 20-jährige Unfallverursacher zum US-Militär, war jedoch privat unterwegs. Auf der B 470 geriet er mit seinem Auto in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Kleintransporter eines 47-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Bei dem 20-Jährigen bestand zunächst akute Lebensgefahr, er wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Polizei führt die Ermittlungen zusammen mit der US-amerikanischen Militärpolizei.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare