Zwei Seniorinnen bei Autounfall schwer verletzt

Kempten - Zwei Seniorinnen sind beim Zusammenstoß zweier Autos am Sonntag im Allgäu schwer verletzt worden. Drei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Eine 74-Jährige hatte mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 12 nahe Kempten zum Überholen angesetzt, als sie mit dem entgegenkommenden Auto einer 49-Jährigen zusammenstieß. Die 49-Jährige, deren 17-jähriger Sohn und 15-jährige Tochter wurden leicht verletzt, während die mitfahrende 81-jährige Großmutter ebenso schwer verletzt wurde wie die Unfallverursacherin.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare