Männer möglicherweise gefährlich

Straftäter aus Bezirksklinik Parsberg weiter auf der Flucht

+
Die Polizei warnt, dass die Männer unter Umständen gefährlich sind.

Parsberg - Einen Tag nach dem Ausbruch von zwei Straftätern aus dem Bezirksklinikum im oberpfälzischen Parsberg (Kreis Neumarkt) sind die Männer weiter auf der Flucht.

Laut Polizei gebe keine neuen Hinweise auf den Aufenthaltsort der Männer, sagte am Mittwoch ein Sprecher der Polizei. Die Fahndung dauere an. Die beiden Patienten hatten in der Nacht zum Dienstag gemeinsam mit einem Mitinsassen zwei Angestellte überwältigt und waren aus der Einrichtung geflohen. Der Mitinsasse gab an, von den Männern zum Mitmachen gezwungen worden zu sein. Die Polizei warnte, dass die Männer möglicherweise gefährlich seien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare