Männer möglicherweise gefährlich

Straftäter aus Bezirksklinik Parsberg weiter auf der Flucht

+
Die Polizei warnt, dass die Männer unter Umständen gefährlich sind.

Parsberg - Einen Tag nach dem Ausbruch von zwei Straftätern aus dem Bezirksklinikum im oberpfälzischen Parsberg (Kreis Neumarkt) sind die Männer weiter auf der Flucht.

Laut Polizei gebe keine neuen Hinweise auf den Aufenthaltsort der Männer, sagte am Mittwoch ein Sprecher der Polizei. Die Fahndung dauere an. Die beiden Patienten hatten in der Nacht zum Dienstag gemeinsam mit einem Mitinsassen zwei Angestellte überwältigt und waren aus der Einrichtung geflohen. Der Mitinsasse gab an, von den Männern zum Mitmachen gezwungen worden zu sein. Die Polizei warnte, dass die Männer möglicherweise gefährlich seien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren

Kommentare