Auf schneeglatter Straße

B12: Zwei tödliche Unfälle innerhalb weniger Minuten

+

Hinterschmiding - Auf der schneeglatten Bundesstraße 12 in Niederbayern haben sich innerhalb weniger Minuten zwei tödliche Unfälle ereignet.

Zunächst war ein Lastwagen am Montagnachmittag bei Hinterschmiding (Landkreis Freyung-Grafenau) ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Dabei kam der Autofahrer ums Leben, zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Etwa 15 Minuten später verlor ein Autofahrer bei Röhrnbach die Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem Lastwagen zusammen. Der Autofahrer war sofort tot. Die beiden Unfallstellen liegen nur etwa zehn Kilometer auseinander.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion