In Oberfranken

Zwei Verletzte bei Brand in Kfz-Werkstatt

Heiligenstadt - Im oberfränkischen Heiligenstadt (Landkreis Bamberg) sind am Freitag zwei Arbeiter beim Brand in einer Autowerkstatt verletzt worden.

Es entstand ein Schaden von mehreren 100 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Eine Verpuffung hatte den Brand ausgelöst, die Werkstatt brannte komplett nieder. Drei Autos wurden dabei zerstört, weitere Fahrzeuge beschädigt. Durch die starke Hitze wurde auch ein angrenzendes Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion