250.000 Euro Sachschaden

Zwei Verletzte nach Hausbrand

Schwarzenfeld - Beim Brand eines Hauses in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf sind am Samstag zwei Menschen leicht verletzt worden. Außerdem entstand ein Schaden von 250.000 Euro.

Eine 40-jährige Frau und ihre 17-jährige Tochter erlitten dabei leichte Rauchvergiftungen. Laut Polizei hatte ein Ölofen in der Wohnung der beiden Frauen Feuer gefangen. Das Obergeschoss brannte komplett aus, ein Geschäft im Erdgeschoss wurde durch den Brand schwer beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare