Gasherd explodiert: Zwei Verletzte

+
Das Feuer griff auf die Wohnung über, das Gebäude brannte völlig aus.

Neunburg vorm Wald - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im oberpfälzischen Neunburg sind am Donnerstag die beiden Bewohner leicht verletzt worden. Offenbar ist ein Gasherd in die Luft geflogen.

Nach Angaben der Regensburger Polizei kam es zu einer Explosion, als ein Gasherd aus dem Haus ins Freie transportiert wurde. Das Feuer griff auf die Wohnung über, das Gebäude brannte völlig aus. Es entstand ein Schaden von 150 000 Euro. Eine 83-jährige Frau sowie deren 53-jähriger Sohn wurden mit Rauchvergiftungen in Kliniken gebracht. Die genaue Brandursache war zunächst unklar.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren

Kommentare