Sie achteten nicht auf den Verkehr

Zwei Zehnjährige von Auto erfasst und verletzt

Babenhausen - Zwei zehnjährige Mädchen sind in Babenhausen im Unterallgäu von einem Auto angefahren und verletzt worden. Eins von ihnen schwer.

Wie die Polizei mitteilte, liefen die Kinder am Donnerstag von einer Eisdiele auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Mädchen an. Eines von ihnen wurde frontal erfasst und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Ein Hubschrauber flog das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus. Die Freundin erlitt eine leichte Beinverletzung und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare