Bauarbeiter verletzt

Zweimal Gas-Alarm in Mittelfranken

Altdorf/Ansbach - Fast zur gleichen Zeit sind am Dienstag in Mittelfranken an zwei verschiedenen Orten Gasleitungen bei Bauarbeiten beschädigt worden. Ein Bauarbeiter wurde dabei verletzt.

In Altdorf mussten am Schlossplatz ein Dutzend Häuser vorsorglich geräumt werden, im 60 Kilometer entfernten Ansbach wurde in der Schlossstraße ein Bauarbeiter verletzt. Er erlitt durch eine plötzlich in Brand geratene Gasleitung an einer Baustelle Brandverletzungen, wie die Polizei in Nürnberg berichtete. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

In der Altdorfer Innenstadt beschädigte ein Bagger die Gasleitung. Wegen des ausströmenden Gases mussten gut 40 Personen die umliegenden Häuser verlassen. Auch die Altdorfer Polizeiinspektion in unmittelbarer Nähe zum Leck wurde geräumt. Der Feuerwehr gelang es sehr schnell, die Leitung abzusperren. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
SEK stürmt Ferienwohnung in Bayern: Plötzlich sind sie in „Zaubertrank-Fabrik“ 
SEK stürmt Ferienwohnung in Bayern: Plötzlich sind sie in „Zaubertrank-Fabrik“ 
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 

Kommentare