Bauarbeiter verletzt

Zweimal Gas-Alarm in Mittelfranken

Altdorf/Ansbach - Fast zur gleichen Zeit sind am Dienstag in Mittelfranken an zwei verschiedenen Orten Gasleitungen bei Bauarbeiten beschädigt worden. Ein Bauarbeiter wurde dabei verletzt.

In Altdorf mussten am Schlossplatz ein Dutzend Häuser vorsorglich geräumt werden, im 60 Kilometer entfernten Ansbach wurde in der Schlossstraße ein Bauarbeiter verletzt. Er erlitt durch eine plötzlich in Brand geratene Gasleitung an einer Baustelle Brandverletzungen, wie die Polizei in Nürnberg berichtete. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

In der Altdorfer Innenstadt beschädigte ein Bagger die Gasleitung. Wegen des ausströmenden Gases mussten gut 40 Personen die umliegenden Häuser verlassen. Auch die Altdorfer Polizeiinspektion in unmittelbarer Nähe zum Leck wurde geräumt. Der Feuerwehr gelang es sehr schnell, die Leitung abzusperren. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Busse kollidieren - Schüler unter den Verletzten - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst
Busse kollidieren - Schüler unter den Verletzten - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst
Jäger machen grausigen Fund im Wald
Jäger machen grausigen Fund im Wald
A94: Auto rast in Gegenverkehr - zwei Menschen schwer verletzt
A94: Auto rast in Gegenverkehr - zwei Menschen schwer verletzt
Überlebenskampf am Bahngleis: Frau kriecht drei Stunden, bis sie jemand sieht
Überlebenskampf am Bahngleis: Frau kriecht drei Stunden, bis sie jemand sieht

Kommentare