Gaffer-Unfall auf der A8: Zwei Unfälle und fünf Verletzte

Weyarn - Weil eine Audi-Fahrerin von einem Unfall auf der A8 bei Weyarn abgelenkt war, krachte es gleich noch ein zweites Mal. Die Bilanz: insgesamt fünf Verletzte und 35 000 Euro Sachschaden.

Zwei Menschen sind am Samstagnachmittag bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn verletzt worden. Und gleich nebenan schepperte es gleich nochmal, berichtet die Autobahnpolizei Holzkirchen - mit drei weiteren Verletzten, die ins Krankenhaus mussten.

Gegen 14 Uhr war ein 61-Jähriger aus Esslingen mit seinem Daimler auf der A 8 in Richtung Salzburg unterwegs, als er auf Höhe Weyarn ein Bremsmanöver des Vordermanns übersah. Der Esslinger krachte mit seinem Wagen auf den BMW eines 43-Jährigen aus München und schob diesen auf den VW einer 21-jährigen Frau aus Holdorf auf. Durch den Aufprall wurden der Münchner sowie der 53-jährige Beifahrer im VW leicht verletzt und vor Ort durch die Rettungskräfte versorgt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 20 000 Euro.

Gleich neben diesem Unfall kam es fast zeitgleich zu einem zweiten: Weil sie vom Geschehen neben ihr abgelenkt war, verursachte eine 77-jährige Audi-Fahrerin einen gleichgelagerten Unfall, teilt die Polizei mit: Sie krachte ins Heck des Mazda eines 48-jährigen Münchners und schob diesen auf den Opel eines 29-jährigen Münchners auf. Alle drei Fahrer erlitten bei dem Aufprall leichte Verletzungen und wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden bei diesem Unfall summiert sich auf rund 15 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dichte Rauchwolke über bayerischer Stadt - „Der halbe Landkreis im Einsatz“
Dichte Rauchwolke über bayerischer Stadt - „Der halbe Landkreis im Einsatz“
Promi Markwort: Brachte sein starkes Ergebnis die FDP in den Landtag?
Promi Markwort: Brachte sein starkes Ergebnis die FDP in den Landtag?
Mann (24) legt sich auf Fahrbahn - wenig später ist er tot
Mann (24) legt sich auf Fahrbahn - wenig später ist er tot
Achtung: Sirenen-Alarm in ganz Bayern heute um 11 Uhr - auch Ihr Katwarn löst aus
Achtung: Sirenen-Alarm in ganz Bayern heute um 11 Uhr - auch Ihr Katwarn löst aus

Kommentare