Freisinger Weihnachtsmarkt

Freising - Durch neue Ideen und liebevolle Detailarbeit in den letzten Jahren wurde aus dem Freisinger Weihnachtsmarkt ein kulturelles Highlight in der Vorweihnachtszeit. Er lockt unter anderem auch mit herzhaften Genüssen und süßen Spezialitäten.

Der "Freisinger Advent" - wie der Weihnachtsmarkt in der Stadt heißt - möchte weder ein liebloser Christkindlmarkt ohne Charakter noch ein Touristennepp sein. Vielmehr soll hier die ursprüngliche Intention der weihnachtlichen Genüsse und die vorweihnachtliche Einstimmung auf den Heiligen Abend bewarht werden. Es gilt also das Motto "lieber Klasse als Masse" - auch bei den feilgebotenen Waren an den Ständen.

Besonders schön: Über 150 echte Tannenbäume dienen als Dekoration. Außerdem sorgen Holzstapel und -stämme, Rindenmulch am Boden und flackernde Kerzen an allen Hütten für ein einmaliges Ambiente auf dem Markt.

Welche Höhepunkte das Rahmenprogramm bietet, können Sie auf der Website des Veranstalters (Link siehe unten) nachlesen.

Dauer:

26. November bis 22. Dezember

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag und sonntags von 11 bis 21 Uhr

Freitag von 11 bis 22 Uhr

Samstag von 10 bis 22 Uhr

Mehr Informationen

www.freisinger-advent.de

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick
Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick
Deshalb sollten Sie den Kassenzettel nie im Geldbeutel aufbewahren
Deshalb sollten Sie den Kassenzettel nie im Geldbeutel aufbewahren
Verdauung in Ordnung bringen: Vier Schritte für eine gesündere Darmflora
Verdauung in Ordnung bringen: Vier Schritte für eine gesündere Darmflora
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher und Erzieherinnen?
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher und Erzieherinnen?

Kommentare