1. tz
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Ananas schneiden: Dieser verblüffende Trick soll Nerven und Frucht sparen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Ananas ist köstlich, aber schlecht zuzubereiten.
Ananas ist köstlich, aber schlecht zuzubereiten. © picture-alliance/ dpa / Rolf Vennenbernd

Nicht nur im Sommer ist die Ananas ein exotischer Genuss mit vielen Fans. Doch vor dem Naschen steht die Arbeit. Mit dieser Technik schneiden Sie Ananas ganz leicht.

Ananas schmeckt exotisch, macht schlank, steckt voller Vitamine und erinnert uns daran, dass wir eigentlich am Strand unter Palmen liegen sollten. Wenn sie nur nicht so schlecht zu schälen wäre ...

Säbeln Sie sie auch immer an der leicht stacheligen Frucht herum und haben dabei das Gefühl, mehr Fruchtfleisch zu vergeuden als zu genießen? Auf Twitter kursiert nun ein Video, dass eine sehr ungewöhnliche Art zeigt, Ananas zu essen.

Wenn man mal von den unappetitlichen Schmatzgeräuschen absieht (Ton bitte ausschalten!), ist die Technik genial. Schließlich setzt sich die Ananas aus vielen einzelnen Beeren zusammen, die in einem Beerenfruchtverband wachsen. In dem Video sieht man also, wie jemand die Ananas Beere für Beere isst. Das ist Ihnen suspekt? Wahrscheinlich zurecht, wie ein anderes Video zeigt. Darin versucht sich eine Frau an dem Ananas-Trick und scheitert kläglich.

Also sollten Sie die exotische Frucht wohl doch lieber auf herkömmliche Weise schneiden.

Ananas schneiden - die klassische Art

Sie brauchen ein langes Messer, möglichst scharf, und ein Schneidebrett.

  1. Schneiden Sie den Deckel und den Boden ab und stellen Sie die Ananas hochkant hin.
  2. Schneiden Sie die Schale von oben nach unten in Streifen ab. Drehen Sie die Ananas dabei immer ein Stückchen weiter.
  3. Schneiden Sie die Ananas nun in Scheiben.
  4. Vierteln Sie die Scheinen und schneiden Sie den harten Strunk heraus.

Ananas schneiden - mit Hilfsmitteln

Dass das Schneiden von Ananas mühselig ist, hat natürlich den Erfindungsgeist mancher Menschen geweckt. Deshalb gibt es verschiedene Ananasschneider, die das Fruchtfleisch der Ananas aus der Schale lösen und es auch gleich noch in Scheiben schneiden. Wie praktisch!

  1. Schneiden Sie den Deckel und den Boden ab und stellen Sie die Ananas hochkant hin.
  2. Setzen Sie den Ananasschneide auf den Strunk in der Mitte der Ananas.
  3. Fangen Sie an zu drehen, bis Sie am Boden angelangt sind.
  4. Sie sollten den Ananasschneider nun samt Fruchtfleisch herausziehen können.

Fertig!

Lesen Sie auch: Diesen gefährlichen Fehler machen alle beim Avocado-Essen - auch Sie.

at

Auch interessant

Kommentare