1. tz
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Burger-Liebe: Paar feiert irre Fast-Food-Hochzeit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Ein Pärchen liebt Fast Food über alles und hat deshalb für seine Gäste eine ganz besondere Überraschung für die Hochzeitsfeier im Ärmel.

Es gibt Menschen, die Fast Food hassen, Menschen, die Fast Food mögen, und Menschen, die es so lieben, dass sie es sogar bei ihrer Hochzeitsfeier servieren.

"Jeder kennt diese McDonald's-Besuche am Ende einer Feiernacht"

Andrew und Nancy Mowad verteilten auf ihrer Hochzeit die unglaubliche Anzahl von 400 Cheeseburgern von McDonald's und erfüllten sich damit selbst einen Lebenstraum. "Wir haben die Idee schon immer geliebt, die Tanzfläche auf unserer Hochzeit mit Cheeseburgern zu fluten und wir wussten, wie sehr unsere Freunde und Familien es mögen würden", erzählte die Australierin der Zeitung "Metro.co.uk". "Jeder kennt diese McDonald's-Besuche am Ende einer Feiernacht. Also dachten wir 'Lass McDonald's doch einfach zu uns kommen!'"

Auch interessant: Ist im "Fisch Mäc" wirklich kein Fisch?

Die Gäste schrien vor Begeisterung

Möglich machte diesen ungewöhnlichen kulinarischen Extra-Wunsch die Event-Managerin der Miramare Gardens, der Hochzeitslocation des Paares. Sie arrangierte alles mit der nächstgelegenen Filiale des Fast-Food-Riesen und ließ die wohl größte Burger-Bestellung aller Zeiten mit einem Lieferwagen herbeibringen. Und der Aufwand hat sich gelohnt: "Alle unsere Gäste schrien vor Begeisterung," berichtet die stolze Braut.

Aber keine Sorge: Die Burger waren nur die "Nachspeise". Zuvor durften die Gäste schon ein 6-Gänge-Hochzeitsmenü genießen.

Lesen Sie auch: Burger King vs. McDonald's: Pommes-Blindtest mit erstaunlichem Ergebnis

ante

Auch interessant

Kommentare