1. tz
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Ketchup oder Mayo zum Eis? Hier gibt es die wohl wildeste Eis-Kreation

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Ungewöhnliche Eissorten sind ja nichts Neues mehr. Aber Weißwursteis oder Rhabarber-Avocado-Eis war einer Eisdiele wohl immer noch zu langweilig.

Wenn es draußen heiß ist und man nicht gerade im Freibad sitzt, hält sich der Appetit auf Pommes eigentlich in Grenzen. Das wird vielleicht der Grund gewesen sein, warum sich "Frittenwerk" in Köln für eine ganz besondere Marktingaktion entschieden hat.

Gemeinsam mit einer örtlichen Eismanufaktur hat der Pommes-Laden am vergangenen Freitag drei Eiskreationen unter dem Namen "ICE FRIES" präsentiert: Lemon-, Schoko- und Vanille-Eiscreme mit hausgemachten Süßkartoffelfritten. Für die vogelwilde Eiserfahrung müssen die Kunden 4,50 Euro pro Becher hinblättern, jede weitere Kugel kostet 1,50 Euro.

Und wie schmeckt Eiscreme mit Pommes?

Laut "Bild"-Geschmacktest gar nicht so seltsam wie gedacht. Und auch die Reaktion der Kunden sind positiv. Wer besonders mutig ist, kann übrigens die Süßkartoffelpommes auch durch die normalen Pommes oder sogar Knoblauchfritten ersetzen. Aber irgendwo hört es dann ja auch mal auf...

Lesen Sie auch: Igitt oder lecker? Hier gibt es das Maggi-Eis

ante

Auch interessant

Kommentare