Bonjour und hey in einem Rezept!

Schnelle Erdnussbutter-Croissants sind perfekt, wenn du Heißhunger auf etwas Süßes hast

Croissants mit Erdnussbutter, das mit Händen in zwei Teile gebrochen wird.
+
Ein leckeres und schnelles Gebäck: Erdnussbutter-Croissants.

Wenn französisches Gebäck auf eine amerikanische Füllung trifft.

Dieses Rezept ist für alle Schleckermäulchen, die der Hunger auf etwa Süßes überkommt. Du brauchst nur wenige Zutaten und den Croissant-Teig aus der Dose (du weißt genau, welchen ich meine) hast du bestimmt auch immer zu Hause. Wieso auch nicht, bei den unbegrenzten Variationen, die du daraus zaubern kannst. Wie eben diese süßen und schnellen Erdnussbutter-Croissants.

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

  • Füllung:
  • 150 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 80 g Erdnussbutter
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • Außerdem:
  • Croissant Fertigteig, 6 Stück
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Puderzucker

Die Zubereitung ist ganz einfach:

  • Backofen auf 180° Grad vorheizen.
  • Für die Füllung: Frischkäse, Erdnussbutter, Puderzucker und ein Eigelb zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Für die Croissants: Teig entrollen und in Dreiecke trennen. Füllung auf dem Teig verteilen und Teig zur Spitze hin aufrollen und zu einem Croissant formen.
  • Für 12 Minuten hellbraun backen.
  • Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  • Schmecken lassen!
Mit nur 5 Zutaten kannst du diese schnellen Erdnussbutter-Croissants zubereiten. Das Rezept findest du auf Einfach Tasty.

Croissants sind dein absolutes Leibgericht? Können wir nachvollziehen und mit diesem süßen Croissant-Auflauf mit Beeren hauchst du altbackenen Hörnchen ganz schnell neues Leben ein.
Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Auch interessant

Kommentare