1. tz
  2. Leben
  3. Games

Animal Crossing: New Horizons – Happy Home Paradise-DLC: Lohnt sich die Erweiterung?

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Teaserbild zum Animal Crossing New Horizons DLC
„Animal Crossing: New Horizons“-Spieler haben mit Version 2.0 und dem „Happy Home Paradise“-DLC viel Nachschub bekommen. © Nintendo

„Animal Crossing: New Horizons“-Spieler können sich den „Happy Home Paradise“-DLC mit vielen Zusatzinhalten kaufen. Was dieser enthält, verraten wir hier.

„Happy Home Paradise“ ist der neue kostenpflichtige DLC für das beliebte Spiel. Nintendo veröffentlichte die Erweiterung kurz nach dem Update auf Version 2.0 für „Animal Crossing: New Horizons“*. Nachdem es in puncto Neuerungen lange still war, haben Spieler nun Schlag auf Schlag zahlreiche Erweiterungen bekommen. „Happy Home Paradise“ nimmt sich dabei den Nintendo 3DS-Titel „Happy Home Designer“ zum Vorbild und liefert viele Inhalte.

„Animal Crossing: New Horizons – Happy Home Paradise“: Was ist neu?

Im „Happy Home Paradise“-DLC bauen Spieler zusammen mit den Inselbewohnern ein neues Ferienhaus. Am Flughafenschalter wartet Bodo, bei dem das Feature gestartet werden kann. Zunächst wird eine passende Insel ausgesucht – soll das Ferienhaus auf einer Insel stehen, die aus Eis ist, in einer Wüste oder doch lieber zwischen vielen bunten Blumen und Bäumen?

Anschließend geht es an den Aufbau des Ferienhauses. Hierbei stehen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung – sowohl innen als auch außen. Hierbei müssen Spieler aber auch die Wünsche des Inselbewohners berücksichtigen. Zudem stehen neue Design-Elemente zur Auswahl:

Die Einrichtung lässt sich zu einem späteren Zeitpunkt noch ändern. Umliegende Gebäude lassen sich zudem in Schulen, Restaurants oder Krankenhäuser umbauen. Wer seinen Job gut macht, bekommt von Karlottas Ferienhaus-Agentur weitere Kundenaufträge. Darüber hinaus erhalten Spieler als Belohnung „Poki“, eine neue Währung, mit der sie seltene Gegenstände bei Karlotta kaufen können.

Die neuen Design-Elemente beschränken sich nicht nur auf die Inseln, die für die Ferienhäuser vorgesehen sind. Wer das DLC erwirbt, kann sich auch auf der eigenen Insel austoben und das eigene Heim und später das der Inselbewohner umgestalten.

Auch interessant: Nintendo Switch OLED ab jetzt im Handel: Für wen lohnt sich der Kauf?

„Happy Home Paradise“-DLC: So erhalten Spieler die Erweiterung

Der „Happy Home Paradise“-DLC ist seit dem 5. November erhältlich. Die Erweiterung kostet 24,99 Euro. Es gibt aber auch andere Wege, den DLC zu erhalten. Wer die Nintendo Switch Online-Erweiterung erwirbt, bekommt „Happy Home Paradise“ kostenlos dazu. Falls das Abo nicht mehr aktiv ist, hat man auch keinen Zugriff mehr auf die DLC-Inhalte für „Animal Crossing: News Horizons“. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare