1. tz
  2. Leben
  3. Games

Animal Crossing: New Horizons: Version 2.0 ist da – alle Infos zu den neuen Inhalten

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Trailer Screenshot aus „Animal Crossing: New Horizons“ 2.0.
„Animal Crossing: New Horizons“ bekommt mit Version 2.0 ein großes Update. © Nintendo

Für „Animal Crossing: New Horizons“ ist das Update auf Version 2.0 schon jetzt verfügbar und es bringt jede Menge neue Inhalte mit sich.

Nintendo kündigte das nächste große Update für „Amazon Crossing: New Horizons“* erst vor kurzem an. Eigentlich sollte Version 2.0 Spielern ab dem 5. November zur Verfügung stehen, der Patch steht schon jetzt zum Download auf Nintendo Switch* bereit. Nachdem die letzten Updates eher klein ausfielen und Spieler deshalb etwas enttäuscht waren, stecken in Version 2.0 nun zahlreiche Neuerungen zur Freude aller „Animal Crossing“-Fans.

„Animal Crossing: New Horizons“ Version 2.0: Neues von den Insel-Bewohnern

Lesen Sie auch: Nintendo Switch OLED ab jetzt im Handel: Für wen lohnt sich der Kauf?

„Animal Crossing: New Horizons“: Verordnungen für die Insel-Bewohner

Bei Melinda können Spieler Verordnungen für die Bewohner auf der Insel bestimmen. Diese sind:

Auch interessant: Nintendo Switch: Spieler sind von der neuen N64-Erweiterung schwer enttäuscht.

Weitere Neuerungen im Patch 2.0 von „Animal Crossing: New Horizons“:

Version 2.0 für „Animal Crossing: New Horizons“ ist das bislang größte Update und erklärt, weshalb es so lange still war um das Spiel. Die Entwickler haben sich viele Neuerungen für diesen Patch aufgespart. „Animal Crossing: New Horizons“-Spieler haben jetzt wieder viel, was sie auf ihren Inseln unternehmen können. (ök)*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare