Dauerhaft verbunden

Back 4 Blood: Dauerhaft online – Left 4 Dead-Fans sind empört

back4blood left 4 dead turtle rock studios zombies blut artwork
+
Back 4 Blood: Dauerhaft online – Left 4 Dead-Fans sind empört.

Erst positive und nun negative News zu Back 4 Blood. Die Empörung ist groß bei den Left 4 Dead-Fans. Eine zentrale Spielfunktion fehlt.

Lake Forest, Kalifornien – Back 4 Blood war ein Highlight von Warner Bros. International auf der E3 2021. Left 4 Dead-Fans warten schon sehnsüchtig auf den spirituellen Nachfolger des Koop-Shooters. Erst kürzlich gab es gute Neuigkeiten für die Community der Zombie-Ballerei, nun folgen eher weniger freudige Nachrichten. Turtle Rock Studios plant zum Launch keinen Offline-Modus im Spiel. Daher müssen Spieler eine dauerhafte Verbindung zum Internet besitzen. Dies empört jetzt die Left 4 Dead-Gemeinschaft.

Auf etwas Positives folgt nun etwas Negatives. Entwicklerstudio Turtle Rock Studios aus Lake Forest zufolge gibt es keinen Offline-Modus zum Launch von Back 4 Blood. Die Spieler müssen eine dauerhafte Internetverbindung besitzen, um das Zombie-Spiel spielen zu können. Allerdings will das Entwicklerstudio in Zukunft einen Offline-Modus in das Spiel integrieren. Wann dies sein wird, ist nicht bekannt. Diese Neuigkeit freut nicht alle Left 4 Dead-Fans und stößt auf Unverständnis in der Community.

Weitere Informationen zu den Reaktionen der Left 4 Dead-Fans auf den fehlenden Offline-Modus bei Back 4 Blood*, können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare