1. tz
  2. Leben
  3. Games

Verlängert Epic Games die 2. Season von "Fortnite"?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andre Borbe

Kommentare

Geht Seaons 2 von "Fortnite" etwa in die Verlängerung?
Geht Seaons 2 von "Fortnite" etwa in die Verlängerung? © Epic Games

Am 30. April soll die zweite Season von "Fortnite Kapitel 2" enden. Doch offenbar muss Epic Games die Season mal wieder verlängern. Wir verraten, wann das Ende geplant ist.

Bis zum 30. April 2020 dauert die 2. Season* von "Fortnite: Kapitel 2". Oder doch nicht? Gerüchten zufolge wird Entwickler Epic Games Season 2 verlängern. Fans des Battle-Royale-Hits werden bei solchen Aussagen nervös. Bereits die erste Season nach dem Neustart von "Fortnite" ging in die Verlängerung - gleich ganze zwei Monate.

Endet "Fortnite" Season 2 erst Mitte Mai?

Auch die zweite Season soll länger dauern als geplant. Das lässt sich aus Funden des Data Miners Hypex vermuten. Er hat entdeckt, dass Epic Games noch mehrere Updates für "Fortnite*" geplant hat - darunter Update 12.40, 12.41 und 12.50. Season 3 von "Fortnite" wird wohl mit der Aktualisierung 13.00 eingeführt. Möglicherweise verschiebt sich das Ende von Season 2 um zwei Wochen auf Mitte Mai.

Eine mögliche Verlängerung trifft in der "Fortnite"-Community auf geteilte Meinungen. Würde Season 3 später starten, könnten einige Spieler die zusätzliche Zeit nutzen, um das Maximallevel 300 des aktuellen Battle Pass zu erreichen und den Skin "Golden Agent Peely" freischalten. Bislang ist eine Verschiebung reine Spekulation. Epic Games hat sich bislang nicht zu den Gerüchten geäußert.

Ebenfalls spannend: "Fortnite" - Epic Games schmeißt endlich Zielhilfe raus, weil sie zu gut ist.

"Valorant" macht "Fortnite" gefährliche Konkurrenz

Andere "Fortnite"-Gamer befürchten aber eine Abwanderung der Spieler, falls sich die neue Season verschieben sollte. Aktuell muss sich "Fortnite" mit dem neuen Battle-Royale-Spiel von Riot messen. "Valorant" sorgt gerade für gehörig Aufsehen in der Szene. Der "Fortnite"-Profi Psalm hat schon den Wechsel zu "Valorant" vollzogen.

Allerdings muss sich noch zeigen, ob der Hype anhalten kann. Im Februar 2019 tauchte aus dem Nichts "Apex Legends" und konnte für kurze Zeit mit "Fortnite" mithalten. Doch der Erfolg konnte nicht auf dem Niveau gehalten werden. Damit "Fortnite" seinen Thron auch gegen "Valorant" verteidigen kann, muss aus Sicht der Spieler Epic Games für Season 3 neue Inhalte und Events liefern.

Auch interessant: Neues "Fortnite"-Update bringt Hubschrauber und zerstört Ölplattform.

anb

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare